ffnungszeiten, Anfahrt und Kontakt?
Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Zufahrt zur Innenstadt wieder möglich – Achtung: Falsche Schilder aufgestellt!

Zufahrt zur Innenstadt wieder möglich – Achtung: Falsche Schilder aufgestellt!

5. Juli 2016

Endlich ist es soweit: Die Stuttgarter Straße ist ab dem Thermalbad in Richtung Stadtmitte befahrbar. Dies ermöglicht nach langen Wochen der Umwege wieder eine vernünftige Anfahrt zum Schlossbergring.

Umleitung

© bluedesign – stock.adobe.com

Leider ist bei der Beschilderung am Thermalbad vergessen worden, auf den direkten Weg in die Altstadt hinzuweisen. Dabei kann es sich nur um ein Versehen handeln, denn absichtlich will sicher niemand einen Besucher des Schlossbergrings über die Friedrich-Gerstlacher- und die Leibnizstraße dorthin leiten. Oder etwa doch?

Die Entfernung von der Thermalbadkreuzung zum Postplatz beträgt wie ausgeschildert ca. 3,6 km, über die Stuttgarter Straße sind es nur ca. 1,6 km. Keine Frage also: Wer ökologisch und ökonomisch denkt und zufriedene Innenstadtbesucher haben möchte, leitet diese auf dem schnellsten und kürzesten Weg ins Städtle. Am besten mit einer vernünftigen Beschilderung. Oder wie war das mit der Kirche, mit der man ums Dorf fährt?

Fakt ist, dass sich, nachdem auch die Calwer Brücke saniert ist, die Verkehrslage in Böblingen wieder beruhigen dürfte. Und schließlich sind ja die Verkehrsteilnehmer schlauer als mancher Wegweiser. Nun hoffen wir auf viele ebenso kluge Updates für Navigationsgeräte, die an der Thermalbadkreuzung trotz Schilder-Wirrwarrs den richtigen Weg finden werden.